Leistungen nach der Geburt

 

Die Wochenbettbesuche einer Hebamme werden von der Krankenkasse bezahlt. In den ersten zehn Tage ist ein Hausbesuch täglich möglich. Danach wird individuell und gemeinsam entschieden, in welchen Zeitabschnitten die Besuche statt finden. Das Wochenbett geht bis neun Monate nach der Geburt und ihr dürft mich für Beikost- oder Ernährungsberatungen, bei Stillproblemen gerne nochmals kontaktieren.

Meine Hausbesuche beinhalten die Nabelpflege und die Überwachung, sowie die Gesunderhaltung deines Babys, sowie die Rückbildungsvorgänge und Wundheilungsvorgänge bei Dir. Gerne gebe ich euch Tipps und Anregungen, damit euch der Start in einen neuen Lebensabschnitt gut gelingt.

 

                                                                 

Ambulante Geburt:                                                                                  

wenn Du gleich nach der Geburt nach Hause möchtest, dann gib mir einfach während der Schwangerschaft

schon Bescheid, dass wir ein paar Kleinigkeiten organisieren und besprechen können.

 

Rückbildungskurs:

Im Rückbildungskurs werden nach und nach Muskelpartien gekräftigt, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben. Nach einer Stunde guten kräftigen Übungen, hat sich jeder eine Viertelstunde Entspannung verdient.

 

Durch ein Kind wird aus Alltag

ein Abenteuer aus Sand

eine Burg aus Farbe ein Bild

aus einer Pfütze ein Ozean

aus Plänen Überraschungen

und aus Gewohnheit LEBEN!

 

 

Impressum                                                                                                       Datenschutzerklärung                                                                                                                Kontakt